Die Stunde der Gartenvögel 2021

Dieses Jahr fand die Stunde der Gartenvögel 2021 zwischen dem 13. und dem 16. Mai statt. Da ich an dieser deutschlandweiten Mitmachaktion teilgenommen habe, berichte ich in diesem Beitrag über meine Vogelbeobachtungen. Insgesamt kam ich auf 17 Vogelarten, die ich im Volkspark Friedrichshain, also mitten in Berlin, beobachten konnte.

Mal kommt die Sonne. Und dann versteckt sie sich wieder. Mal regnet es. Dann hört es wieder auf. So ging es den ganzen Tag zu am Sonntag der Stunde der Gartenvögel 2021. Auch an den Tagen davor konnte sich das Wetter nicht so recht entscheiden, ob nun Regen oder Sonnenschein. Mir ging es ähnlich. Daher war ich am überlegen, dieses Jahr bei der Stunde der Gartenvögel eventuell nicht mitzumachen. Aber ich habe mich dann letztendlich doch noch überreden können, und machte mich gegen Mittag auf in einen nahegelegenen Park. Und zwar zum Volkspark Friedrichshain.

Zum Glück machte ich doch mit!

Auch wenn ich mich fragte, ob das eine gute Idee war.

Denn an einem Sonntagmittag in einen Berliner Park gehen und Vögel beobachten kann ganz schön anstrengend sein.

Ich erwartete viele, viele spazierengehende Menschen.

Aber damit musste und wollte ich mich zufriedengeben. Auch wenn es an einem Ort viele Menschen gibt, gibt es auch dort einige Vögel zu beobachten.

Stunde der Gartenvögel 2021

Insgesamt kam ich an jenem Sonntagmittag sogar auf insgesamt 17 Vogelarten!

Und das mitten in der Stadt!

Es schien an manchen Stellen nur so von Vögeln zu wimmeln und einige Vögel schienen Gesangswettbewerbe ausüben zu wollen. Eine Amsel sang links. Eine Mönchsgrasmücke rechts. Und irgendwo weiter hinten eine Nachtigall.

Dann waren auch noch ein paar Kohlmeisen vorbeigekommen. Aber diese schienen unbeeindruckt von den Gesängen der anderen zu bleiben und mischten sich nicht in den Gesangswirrwarr mit ein.

Müssen sich die Vögel im Volkspark Friedrichshain sowieso schon mit ihren Gesängen ganz schön ins Zeug legen. Stimmen von Menschen. Autos und Krankenwagen. Oder Baulärm.

Mitten in der Stadt ist es nie still!

Stunde der Gartenvögel 2021
Stunde der Gartenvögel 2021

Ich spürte die hohe Luftfeuchtigkeit als ich den Berg hinter dem Großen Teich im Volkspark Friedrichshain hochging. Es roch nach Frühling und die Sonnenstrahlen, die es durch die Wolken schafften, wärmten nicht nur mich, sondern scheinbar auch die immer aktiver werdenden Vögel auf.

Spielende Eichhörnchen begegneten mir auf dem Weg.

Eichhörnchen

Ich kam mir manchmal komisch vor, weil ich ständig die Bäume hochschaute und mir Notizen machte zu den Vögeln die ich sah.

Mein Teleobjektiv ließ ich zu Hause.

Ich wollte nicht nebenbei noch Fotos von den Vögeln machen.

Daher stammen alle Fotos in diesem Beitrag von anderen Tagen.

Nichtsdestotrotz war ich am Tag der Stunde der Gartenvögel 2021 sehr erfolgreich! Ich blieb allerdings nicht an ein und demselben Ort, sondern ging auf einer Seite des Berges auf und ab. Ganz unten begab ich mich am Ende meiner Beobachtungsstunde noch an den Großen Teich.

Angeblich soll man bei der Stunde der Gartenvögel nicht durch den ganzen Park gehen. Ich machte einmal bei einer geführten Vogeltour während der Stunde der Gartenvögel mit. Eine kleinere Runde im Park scheint aber erlaubt zu sein, solange sie nicht durch den ganzen Park führt.

Daher kam ich auf recht viele Vogelarten.

Information: Möchtest du auch bei der Stunde der Gartenvögel mitmachen? Die Stunde der Gartenvögel findet das nächste Mal vom 13. bis zum 15. Mai 2022 statt. Im Winter gibt es die Stunde der Wintervögel. Das nächste Mal findet die Stunde der Wintervögel vom 6. bis zum 9. Januar statt.

Beobachtungen im Volkspark Friedrichshain

Alle hier aufgelistete Vögel habe ich in der Stunde, die ich im Volkspark Friedrichshain verbrachte, gesehen. Lediglich die Nachtigall und der Zilpzalp habe ich nur gehört.

Haussperling (Passer domesticus)

Stunde der Gartenvögel 2021

Amsel (Turdus merula)

Stunde der Gartenvögel 2021

Kohlmeise (Parus major)

Stunde der Gartenvögel 2021

Mönchsgrasmücke (Sylvia atricapilla)

Stunde der Gartenvögel 2021
Stunde der Gartenvögel 2021

Nachtigall (Luscinia megarhynchos)

Stunde der Gartenvögel 2021

Rotkehlchen (Erithacus rubecula)

Stunde der Gartenvögel 2021

Nebelkrähe (Corvux cornix)

Stunde der Gartenvögel 2021

Zilpzalp (Phylloscopus collybita)

Stunde der Gartenvögel 2021

Buchfink (Fringilla coelebs)

Stunde der Gartenvögel 2021

Buntspecht (Dendrocopos major)

Stunde der Gartenvögel 2021

Ringeltaube (Columba palumbus)

Stunde der Gartenvögel 2021

Stockente (Anas platyrhynchos)

Stunde der Gartenvögel 2021
Stunde der Gartenvögel 2021
Stunde der Gartenvögel 2021

Blässhuhn (Fulica atra)

Stunde der Gartenvögel 2021
Stunde der Gartenvögel 2021

Teichhuhn (Gallinula chloropus)

Stunde der Gartenvögel 2021

Mandarinente (Aix galericulata)

Stunde der Gartenvögel 2021
Stunde der Gartenvögel 2021
Stunde der Gartenvögel 2021

Höckerschwan (Cygnus olor)

Stunde der Gartenvögel 2021
Stunde der Gartenvögel 2021

Reiherente (Aythya fuligula)

Stunde der Gartenvögel 2021

Ergebnisse der Stunde der Gartenvögel 2021

Deutschlandweit schafften es dieses Jahr der Haussperling, die Amsel und die Kohlmeise auf die ersten drei Plätze. Schon letztes Jahr wurden diese drei Vögel bei der Stunde der Gartenvögel am häufigsten gemeldet.

Erfreulich ist, dass die Blaumeise um 22% mehr als im Vorjahr gemeldet wurde. Ich erwähne das, weil durch den Erreger Suttonella ornithocoa im vergangenen Jahr ein Blaumeisensterben ausgelöst wurde.

Ich habe weder eine gesunde noch eine kranke Blaumeise am Tag der Stunde der Gartenvögel 2021 im Volkspark Friedrichshain gesehen.

Stunde der Gartenvögel 2021

Der Erreger verursacht bei einer infizierten Blaumeise eine Lungenkrankheit.

Nichtsdestotrotz, in Berlin sahen die Ergebnisse ähnlich aus. Auch in Berlin gehören Haussperling, Amsel und Kohlmeise zu den häufigsten Vögeln. Allerdings landete in Berlin zwar auch der Haussperling auf Platz eins, aber auf dem zweiten Platz liegt der Star und auf dem dritten Platz die Amsel. Die Kohlmeise dagegen erreichte nur Platz 4.

Ich habe im Volkspark Friedrichshain an dem Nachmittag keinen Star gesehen, habe aber schon des Öfteren eine Gruppe Stare dort im Park auf dem Boden nach Nahrung suchen beobachtet.

Stunde der Gartenvögel 2021

Letztes Jahr landete der Mauersegler auf Platz drei und verdrängte Amsel und Kohlmeise auf Platz vier und fünf.

Aber wo liegt das Rotkehlchen? Das heißt, der Vogel des Jahres 2021?

Das Rotkehlchen erreichte bei der Stunde der Gartenvögel 2021 Rang neun deutschlandweit. In Berlin zwei Ränge weiter unten auf Platz elf.

Weiter unten gibt es einen Link zu den ausführlichen Ergebnissen der Stunde der Gartenvögel 2021.

Links und weitere Informationen

Aktuelles zum Blaumeisensterben

Ergebnisse der Stunde der Gartenvögel 2021

Stunde der Gartenvögel 2020

Stunde der Wintervögel 2021

Stunde der Gartenvögel 2021
Stunde der Gartenvögel 2021

Hast du bei der Stunde der Gartenvögel 2021 mitgemacht? Wenn ja, welche Vögel hast du gesehen? Lass es mich doch in den Kommentaren wissen!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. // I have read the Privacy Policy and accept its terms and conditions. I agree that my contact details will be stored permanently for queries.